… Du gehst zur Bank und willst einen Kredit – und der wird Dir mit folgenden Worten verweigert:

“Tut mir leid, aber Sie sind ein nicht ausreichend vertrauenswürdiger Bürger. Davon, daß Sie ständig bei Rot über die Ampel gehen und damit Ihr Kreditausfallrisiko steigt, rede ich noch nicht mal. Aber sehen Sie, Sie haben im letzten Jahr zweimal ein Taxi gerufen – ohne dann zu erscheinen. Außerdem haben Sie allein im letzten Monat sechzig Stunden Counterstrike online gespielt, dabei mehrere Hundert Mal aufs übelste geflucht, und Ihr Alexa-Lautsprecher hat gemeldet, daß Sie sich ständig mit Ihrer Frau streiten und sich über Ihren Arbeitgeber beschweren. Das ist doch keine Basis für ein langfristig gesichertes Lohn- und Familienverhältnis.”

Schwarzmalerei? Geht nicht?

Irrtum. China probiert sowas gerade in großem Maßstab aus, mit dem erklärten Ziel, das landesweit für jeden Bürger einzuführen. Und uns schützt nur ein etwas größerer Respekt vor der Privatsphäre und der deutsche Datenschutz vor den Innenpolitikern wie erst vor einiger Zeit Herrn Friedrich, die von einem “Supergrundrecht Sicherheit” schwafeln und beim Gedanken an solche allübergreifenden Scoring-Datenbanken feuchte Träume bekommen.

Und jetzt sag nochmal einer, Datenschutz wäre sinnlos. Sonst hieße es auch hier “Sicherheit, Sicherheit über alles – über alles in der Welt…”