… will Apple Leute wie meineneinen nicht mehr – jetzt haben sie ihre Richtlinien dahingehend geändert, daß jegliches systemweite Unterdrücken von Werbung nicht mehr zulässig ist. Das subtilere (“Uups, geht nicht mehr – sorry dafür…”)Abwürgen der Funktion mit iOS11 hat ihnen wohl nicht zuverlässig genug funktioniert.

Mal sehen, wann sie die Apps dann aus dem Store werfen. Die wenigsten dürften die ja wie ich lokal auf dem PC gesichert haben…

Tschö, Apple. Ich will meine Daten lokal, ich will ein werbefreies System, wo ich selber entscheiden kann, was draufkommt. Bisher hatte ich das (mit ein paar Tricks) bei Euch – jetzt seid Ihr offenbar endgültig anderer Meinung.

Das nächste Mobiltelefon wird ein ZX1 Compact mit LineageOS.