Impressum und ähnlicher rechtlicher Rotz

Wir tragen schwarz, wir umarmen die Dunkelheit, was immer auch diese für denjenigen darstellen mag. Welt, laß uns in Frieden.

Und Du hast nichts besseres zu tun, als mir auf den Sack zu gehen?

Erwarte nicht, daß ich antworte, wenn ich nicht unbedingt muß.

Erwarte schon gar nicht, daß ich höflich, politisch korrekt oder jugendfrei bin.

Und jetzt schreibe, was Du mir unbedingt mitteilen willst und nicht als Kommentar zu einem Artikel erledigen kannst – und dann verpiß Dich.

Name/Briefkontakt/Elektropost:

Alternative Kontaktaufnahmemöglichkeit: Kontaktformular

Die Nutzung dieser Kontaktdaten für jegliche nicht ausdrücklich auf die Inhalte dieser Website bezogene Kontaktaufnahme, z. B. zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit untersagt! Dies gilt insbesondere für jegliche Verwendung von oder in direktem oder indirektem Zusammenhang mit der Werbewirtschaft! Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Ansonsten für die ganz besonders intelligenten Zeitgenossen ein paar Regeln und rechtliche Hinweise:

  1. Die Nutzung dieser meiner – übrigens privaten! – Homepage ist in der Regel möglich, ohne daß der Nutzer personenbezogene Daten angeben muß. Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten (z. B. Name, Emailadressen, Anschrift) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
  2. Des weiteren sei ausdrücklich darauf hingewiesen, daß diese Seite mein höchsteigenes, nichtkommerzielles Weblog ist und als solches keine Tatsachen, sondern lediglich eine, in diesem Fall (welch Wunder) meine persönliche Meinung widergibt. Natürlich habe ich diese Inhalte mit größter Sorgfalt erstellt. Dafür, daß das hier drin alles richtig, vollständig oder gar aktuell ist, kann ich aber keine Gewähr übernehmen. Sollte sich dadurch irgendjemand berechtigterweise in seinen Rechten verletzt fühlen, werde ich, so derjenige geruht mich darüber zu informieren und nachweisen kann, daß das nicht unter die freie Meinungsäußerung fällt, diese Äußerung umgehend löschen oder entsprechend ändern.
  3. Alle auf dieser Homepage aufgeführten Links führen, soweit sie nicht als Shortcut zu Artikeln auf dieser Seite dienen, auf externe Seiten mit Inhalten Dritter (ach nee). Nein, ich bin für deren Inhalte nicht verantwortlich. Ja, ich habe sie bei Verlinkung geprüft. Nein, es waren keine Rechtsverletzungen erkennbar. Ja, sollte mir eine solche Verletzung bekannt werden, werde ich den Link umgehend entfernen.
  4. Das hier ist meine private Seite und Du als Besucher hältst Dich hier an meine Regeln. Kommentare, die nicht themenbezogen sind, offensichtliches in meinen Augen grundloses Getrolle und Gemotze und erst recht Werbung lösche ich kommentarlos. Wenn ich gute Laune habe, hinterlasse ich einen Kommentar, daß ich Deinen Senf gelöscht habe, weil er mir nicht paßte. Wenn ich verdammt gute Laune habe, erkläre ich vielleicht noch, warum. Wenn Dir das nicht paßt, darfst Du dich gern verpissen – es gibt da draußen noch unzählige andere Websites. Die wollen Dich im Zweifelsfall auch nicht haben, aber da gehst Du wenigstens mir nicht auf den Sack.

Blargh. Hiermit sollte meiner  nach Gesetz nicht vorhandenen Impressumspflicht Genüge getan sein – man kann mich jederzeit erreichen.

Erinnert sich noch jemand an die schönen Zeiten, wo solch ein Sermon nicht notwendig war?